Ein Verein für Zwischenbelebungen in Zürich

Die Zitrone ist ein Zusammenschluss von Freiberufler_innen und Kunst- und Kulturschaffenden aus allen Sparten, welche sich für Freiräume in der Stadt Zürich und Umgebung einsetzen. Der Verein betreibt in Selbstverwaltung und -organisation Zwischennutzungen von leerstehenden Immobilien jeder Grösse.

Wir suchen Häuser für neue Zwischennutzungen ab 2016

Nach der Zwischennutzung einer ehemaligen Autogarage und zwei ausgedienten Bürokomplexen in Altstetten suchen wir ab 2016 neue Gebäude in der Stadt Zürich und Umgebung, um unsere Ideen weiterzuführen. Hinweise auf Gebäude und Kontaktaufnahme mit der Zitrone via info@zitrusfrucht.ch. Danke!

«Schlafen ist teuer, arbeiten ist gratis.»

Die Zitrone hat für die Manifesta Parallel Events das Projekt Schlafen vorgeschlagen Wir beschäftigen uns seit Jahren mit Alternativen zur institutionalisierten Kulturförderung und setzen dem Motto «What people do for money» den Gedanken kollektiver Selbstverwaltung entgegen. Geplant ist vom 10. Juni – 15. Juli 2016 inmitten der Zitronen-Ateliers, -Büros und -Werkstätten kostenlose Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen. Hier gehts zur Anmeldung auf http://www.zzzzz.ch